Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Wenn aus dem U ein Ü wird…

Wie der BdP den über 13-Jährigen der Pfadfinderstufe neue Inhalte anbieten will ...

 
Twitter Facebook Xing gplus

„Das war Spitze!-Preis“ geht nach Niedersachsen

Für ein besonderes, „das Beste“, der geförderten Projekte vergibt die Stiftung Pfadfinden jeweils im darauffolgenden Jahr einen Anerkennungspreis. 2016 fand das Projekt „Straße der Freundschaft – 2100 Kilometer lang“ besonderen Anklang bei den Kuratoren. Den Pfadfinderinnen und Pfadfindern des Stammes Horse gelang es die 2100 Kilometer zwischen von Harsefeld in Niedersachsen und Mykolaijiw in der Ukraine zu überwinden. Den Projektbericht findet ihr hier: Straße der Freundschaft – 2100 Kilometer lang

 

 


Die Landesversammlung in Niedersachsen bot einen würdigen Rahmen, den Stiftungspreis zu verleihen. Die Kuratoren Helmut List und Johannes Holz (Mola) würdigten die Preisträger und übergaben die Urkunde und das Preisgeld von 300 €. Der Stamm nutzte die Gelegenheit, den Landesdelegierten das Projekt vorzustellen und machte auch gleichzeitig Werbung für die Stiftung – „super easy, Förderung für kleine und große Vorhaben zu erhalten“.

 

Die Stiftung hat an diesem Wochenende aber nicht nur Geld ausgegeben, sondern auch welches eingenommen. Frederick Engel und Thomas Danz wurden Stifter und erhielten als kleines Bonbon die schicken Stiftungsmützen. Die bewähren sich sicher in diesem Jahr bei den etwas unterkühlten Osterveranstaltungen.